CLUSTER FÜR TECHNOLOGIE,
FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG
IM ZENTRUM DER METROPOLREGION
BERLIN/ BRANDENBURG

Adlershof, im Zentrum der aufstrebenden Metropolregion Berlin-Brandenburg ist heute Deutschlands größter Wissenschafts- und Technologiepark und zugleich Berlins größter Medienstandort.

Rund um den Campus AM OKTOGON und die Rudower Chaussee konzentrieren sich auf einer Fläche von 4,2 km² rund 1.200 Unternehmen und wissenschaftliche Einrichtungen mit mehr als 24.500 Mitarbeitenden. Insbesondere Unternehmen aus den Bereichen Photonik und Optik, Fotovoltaik und erneuerbare Energien, Mikrosysteme und Materialien, Informationstechnik und Medien, Biotechnologie und Umwelt haben sich hier angesiedelt.

Am Medienstandort versammeln sich knapp 200 Unternehmen mit fast 3.000 Mitarbeitenden – überwiegend aus dem Bereich Film und Fernsehen.

Auch als Hochschul- und Forschungsstandort hat sich Adlershof längst etabliert. Die mathematisch-naturwissenschaftlichen Fakultäten der Humboldt-Universität zu Berlin, private Hochschulen sowie die inter- national renommierten außeruniversitären Forschungseinrichtungen erzeugen nicht nur eine lebhafte Atmosphäre. Sie prägen einen Standort, an dem Synergien entstehen, neue Mitarbeiter leicht erreicht werden und so eine Dichte an klugen Gedanken entsteht.

Die Lage zwischen dem neuen Flughafen BER und der Berliner Innenstadt, ein direkter Autobahnanschluss sowie eine Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel und den beliebten Berliner Mauerweg sorgen für ausgezeichnete Erreichbarkeit – was nicht nur für Unternehmen, sondern auch für die hier Wohnenden einen unschätzbaren Wert darstellt.

UMFELD

Die Rudower Chaussee ist der Ku’damm von Adlershof. Sie erstreckt sich als Hauptachse von der S-Bahn-Station Adlershof bis zum Campus AM OKTOGON und bietet vielfältige gastronomische Angebote und Nahversorgungsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf. Bus- und Straßenbahnhaltestellen sind ebenso fußläufig erreichbar wie der benachbarte Landschaftspark. Die Lage vereint damit eine gute Erreichbarkeit, ein attraktives Umfeld und viel Grün.

„Für unsere Auftraggeber entwickeln wir maßgeschneiderte Lösungen in der Lasertechnik. Genauso individuell sind das Angebot der Flächen und ihrer Anpassungsmöglichkeiten auf dem Campus AM OKTOGON.“

ANDRÉ MICHEL

Inhaber, Geschäftsführer · Laser-Mikrotechnologie Dr. Kieburg GmbH,

Mieter im OfficeLab H1,

Die Firma Laser-Mikrotechnologie Dr. Kieburg GmbH stellt in eigener Produktion Lasersondermaschinen in unterschiedlichen Ausführungen her, von der Standardlösung bis zur kundenspezifischen Produktionsanlage für fast alle lasertechnologischen Anwendungen in Pharma, Maschinenbau und Forschung.,

www.laser-mikrotech.de

MEHR ALS BUSINESS UND ZUKUNFT
LEBEN UND ARBEITEN IM GRÜNEN