AKTUELLES

Grundstein für Nummer 3 gelegt

Bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel wurde am 12.05.2016 der Grundstein für das neue Büro-/Produktionsgebäude OfficeLab H1 in der James-Franck-Straße 17 auf dem Campus „Am Oktogon“ in Berlin-Adlershof gelegt.

Der rund 3.500 Quadratmeter Nutzfläche umfassende Neubau vereint auf innovative Art und Weise Büro- mit hochspezialisierten Produktions- und Serviceflächen. Daher wurde diesem zukunftsorientierten Gebäudetyp der Name „OfficeLab“ gegeben. Bereits vor Baubeginn sind rund 75 Prozent des Objekts vermietet. Etwa die Hälfte der entstehenden Flächen wird nach Fertigstellung die BFFT Gesellschaft für Fahrzeugtechnik mbH, ein Unternehmen der EDAG-Gruppe, beziehen. Weitere rund 20 Prozent der Nutzfläche sind bereits an die Laser-Mikrotechnologie Dr. Kieburg GmbH vermietet.

Für die immobilien-experten-ag. geht es mit der Grundsteinlegung des OfficeLab H1 in Adlershof weiter „Schlag auf Schlag“: Nach dem Richtfest des Neubaus für die Phoenix Contact-Gruppe am 22. April fand am 3. Mai bereits das zweite Richtfest in diesem Jahr statt, und zwar für das neue Büro-/Laborgebäude B2 auf dem Campus „Am Oktogon“. Das OfficeLab H1 ist der dritte von 13 Neubauten auf dem rund 55.000 Quadratmeter großen Areal. Auf dem Campus entstehen insgesamt rund 60.000 Quadratmeter Mietfläche für Büro-, Labor-, Produktions-, Service- und Lagernutzung.

Etwas weiter westlich an der Rudower Chaussee entstehen auf dem Campus „Am Oktogon“ 15 Neubauten, die sowohl als Ganzes als auch in Teilflächen angemietet werden können. Profitieren auch Sie von günstigen Mieten, nachhaltiger Bauweise, dem hohen Synergiepotenzial des Standorts Adlershof und der optimalen Verkehrsanbindung.